03 Januar 2017

Auch im Jahr 2017 ...

Moooahhh ... ganz ehrlich ... ich hätte nicht gedacht ... 
das mein erster Post im neuen Jahr ein Hirnpups sein muss ...

Aber ich kann es selbst nicht glauben ... 
es steckt schon wieder etwas quer ... diese Nähwelt ist quer ...
und ich kann bald nur noch den Kopf schütteln ... 
doch vorher muss die angesammelte StinkerLuft aus dem Hirn ...
damit das Schütteln leichter fällt ... 

Ich bin ja wirklich eine von den Netten (wie so viele andere auch) 
in der Free-und Ebookeria- Welt ...
Auch wenn ich das alles eigentlich schon an den Nagel gehängt habe ... 
und nur noch für das Zornröschen oder Herzmenschleins nähe ... 
bin ich immer noch da und beantworte Fragen & gebe Auskunft ... 
auch wenn es hier und da mal etwas länger dauert ... 
aber ich habe ja auch das Leben 1.0 .... 
und stecke nicht den halben Tag in meinem Emailpostfach ...

Ich lese alle Emails ... beantworte jede Frage ... 
gebe Auskunft ... ändere etwas ... gebe Tipps ... 
versuche bei Knoten im Kopf zu helfen ... 
male manchmal in kleinen Schritten Dinge auf ... damit die Dame die gerade 
vor der Nähmaschine sitzt bei meinem Schnitt weiter kommt ... 
und ihr Nähwerk fertig stellen kann.

Aber vor allem ... und das macht mich stinksauer ... 
vor allem bin ich die Letzte ... die "NEIN" sagt ... egal um was es geht ...
solange ich dies verantworten kann ... etwas drehen und wenden ...
oder es einfach möglich machen kann ... kein "nein" zu sagen.

Die Nähwelt ist ja schon laaaaange nicht mehr das ... was es mal vor 6-7 Jahren war ...
aber so viel Dreistigkeit von einzelnen Damen macht mich echt fuchsteufelswild.

Immer wieder erreichen mich Emails ... mit Hinweisen wenn irgendwo nach einem 
Freebook von mir etwas verkauft wird ... wenn Schnittmuster getauscht werden ... 
wenn öffentlich das Copyright nicht beachtet wird ... immer und immer wieder.

Die meisten denken auch ... oooooh was soll´s ... 
es gibt nEmadA ja nimmer ... dann kann man ja alles 
was man hat von der nEmadA- Tante schön weiter geben ... 
die bekommt das ja eh nicht raus wenn die Ebooks durch xy´s Hände wandern ...  
weil es gibt nEmadA ja nimmer ...

HAAAALLLOOOOO ... 
was zum Geier ist bei Euch nicht in Ordnung ??

Ein Name ist ein Name ... eine Person eine Person ... 
und geeerade winkt der eine Name (nEmadA) und der andere Name (KlaraRabella) 
in ein und derselben Person Euch zu ... näääämlich ich ... ich winkääää ...
auch wenn ich lieber Ohrfeigen verteilen würde 

Ich hab wirklich ein dickes Fell ... und sehe ganz viel gelassen in der Schnittchenwelt ... 
und die meisten wissen das ... zumindest die Tausend Mädels in meiner FB- Gruppe ...
ich bin echt tiefenentspannt ... aber manche schaffen es doch immer wieder ...
das ich regelrecht explodiere ... und grad bin ich da angekommen ... 

Ich kann gar nicht so schnell tippen ... wie ich in Rage bin ... 

Wie können manche Damen so kackendreist sein ... was läuft denn bitte schief bei Euch?

Da erreichen mich doch echt Emails ... mit Hinweisen auf unterschiedliche Gruppen ... 
Nähdamen-Facebook-Chats ... EmailKontakte und Co ... 
wo fleißig Ebooks getauscht werden ... und nicht nur meine.

Ebooks ... das Wort sagt es ja schon ... die kosten etwas ... 

Kinners mal ehrlich ... rennt es Euch?

Ich habe Arbeit ... Zeit ... Geduld und Liebe in diese verdammten Schnitte gesteckt ... 
seit beginn an ... bei jedem einzelnen Schnitt ... 

Aber was mich am aller meisten ärgert ... und das fuckt mich so richtig ab ... 

Ich habe die Ebooks im Frühjahr 2016 an Stoff & Liebe vermacht ... 
Nicht ... damit wir uns alle ne goldene Nase verdienen ... 
sondern damit die Ebooks gut aufgehoben sind 
nach meinem Ausstieg aus der EbookWelt ... 
sie dennoch zu kaufen sind ... aber ohne Gewinn für uns ... 
weil der verdammte Erlös der Ebooks an "Ärzte ohne Grenzen" geht ...

Und Ihr ... Ihr denkt Ihr schiebt einfach die Ebooks hin und her??

Ich platze gleich vor lauter StinkePupsHirnLuft die aus meinem Kopf weichen muss ... 

Und mit den Freebooks ... da könnte ich grad so weiter machen ... 

Ich habe nicht aus Spaß angefangen Euch viele Freebooks zur Verfügung zu stellen ... 
sondern weil ich es wirklich gerne getan habe ... für Euch tolle(n) Frauen & Männer ...
die sich austoben an der Maschine ... und es zu schätzen wissen.
Denn wieso soll man für alles extra Geld ausgeben ... wenn es auch anders geht ... 
wenn aus einem Teil mit zwei drei anderen Linien etwas ganz neues werden kann ... 

Und dann ... dann kommen wieder die Kackendreisten um die Ecke ... 
die 30 be(sch)(m)ützt auf Märkten anbieten ... sie verkaufen ... 
zu Preisen wo mir nur die Ohren so schlackern ... 
obwohl es haaaargenau in meinem Freebook steht ... dass es nur für den privaten Gebrauch zählt.

Aber am besten sind dann die Antworten per Emailkontakt ... 
"Ich habe die Mütze auf einem Weihnachtsmarkt gesehen in einer KiTa ... 
dort wurden sie auch verkauft"

Schon mal dran gedacht ... dass ich da vielleicht vorher mit der Dame in Kontakt stand ...
Das es sich vielleicht um eine VerkaufsSpendenAktion handelt? ...
Dass der Erlös an ein Hospiz oder sonst wo hin geht ???
Das ich es einfach erlaubt habe ... zugestimmt habe ...
nach dem einen oder dem anderen Freebook von mir ...
etwas für eine Spendenaktion zu nähen ...
dass der Erlös an etwas Gutes geht ??

Man mag es kaum glauben ... aber es gibt die Menschen die fragen ...
und ich dann verdammt nochmal "ja" sage ...
weil ich es dann von Herzen mache ...

Denken wird wohl echt überbewertet ... 
oder Eure Nähnadel sticht an der falschen Stelle ...
 Einfach mal den Kopf aus der Stichplatte nehmen ... das könnte schon helfen ... 


Und wer sich nun nicht angesprochen fühlt ... 
der ist wohl ein Menschlein mit dem Herz am rechten Fleck ... 

Der ebenso den Kopf jetzt schütteln muss ... oder sogar gleich die Hände über dem 
Kopf zusammen schlägt ... weil er genau weiß ... wie gastig und dreist diese verdammte 
virtuelle Nähwelt geworden ist ... und das schon eine längere Zeit. 

Oder ein Herzmensch ist ... der Nachfragt ... 
der mir ne Mail schickt ... der mir sein Anliegen schreibt ... 
dem ich gerne Helfe ... gerne Ja sage ... oder gerne einfach nur ein Danke zurück schreibe.

Danke das es Euch gibt 

Und Ihr anderen ... bäääh ... pfuiii  ... schämt Euch ... 
Korrektur hab ich nicht gelesen ... is mir auch völlig latte gerade ...

Na dann ... ein frohes neues Jahr ;o) ... 
Nächste Woche gibt´s dann neuen Stoff ... ich datiere artig meine Beiträge vor ...
damit ich nicht erst die Designbeispiele zeige ...
wenn es den Stoff schon gar nimmer zu kaufen gibt
denn nächste Woche geht es eeeendlich in Kur ... 
raus aus diesem Wahnsinn im Leben 1.0

Macht es Euch schön 




Kommentare:

  1. TOOOOLLLL geschrieben.... Ach, ich weiss schon, wieso ich meine Sachen nicht komerziell verkaufen werde. Genau aus dem Grund, den du so super beschrieben hast. Meine Nerven würden das nicht aushalten.
    ICh finde deine Freebook toll... Nein, nicht toll, ich liebe sie. Mir würde es aber nicht in den Sinn kommen, irgendwelche Freebooks oder auch E-Books komerziell zu verkaufen. Und mich an den tollen Schnitten ergötzen, die ich ja nicht mal selbst entworfen habe...

    Pfuii an alle Weiber da draussen, die null Hirn und Anstand haben. Dieser Futterneid ist echt zum K***...

    ICh wünsche dir viel Kraft und Geduld..
    In dem Sinne Happy New Year
    Andrea ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Oh man. Bin ja echt niemand, der im Internet kommentiert, sondern meistens nur ganz still liest und mit Freude für die eigenen Kinder näht. Vielleicht auch mal für Neffen oder Nichten oder befreundete Kinder. Aber auf welche Ideen manch einer kommt ist echt unfassbar. Danke, dass du trotzdem noch für alle da bist und den Mut noch nicht aufgegeben hast. Danke! Danke! Danke!
    Und an alle anderen, die sich angesprochen fühlen sollten, schämt euch. gebt jede Menge Geld für für Stoffe aus. Aber die paar Euro für ein Schnittmuster sind dann nicht mehr da?

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea

    Auch ich gehörte bis anhin zu den stillen Leserinnen und Bewundererinnen deines Blogs. Nun musst ich aber einmal meinem Unmut Luft machen. Denn es ist nun schon das zweite Mal innert Wochenfrist, dass ich einen solchen Beitrag einer Ebook-Freebookerstellerin lesen muss und ehrlich gesagt kann ich in keiner Art und Weise nachvollziehen welche Schraube bei all diesen profitgierigen Menschen locker sitzt!! (Kann es nicht anders ausdrücken) Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Freebook herunterlade, weil ich so gar nichts zum Tausch anbieten kann, ausser Dankesworte. Es ist anscheinend einfach so, dass es eben zwei Kategorien von Menschen gibt, die einen nehmen, die anderen geben, sei es im Kleinen oder im Grossen. Aber abfinden damit will ich mich nicht und in diesem Sinne finde ich es gut, dass ihr es in die Bloggerwelt hinausposaunt, was Sache ist und habe auch vollstes Verständnis, wenn jemand die Nase so gestrichen voll hat und sich zurückzieht. Ich wünsche Dir alles nur erdenklich Gute, Kraft, Ruhe und viel Energie.
    Liebe Grüsse von unbekannter Seite
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.