14 Juli 2015

Blumenmädchen

Seit Wochen drehte sich alles um 
"Hochzeitsvorbereitungen für die Liebste" ...
denn meine zauberhafte Cousine schipperte am vergangen 
Freitag in den Ehehafen.

Am vergangen Freitag war also die standesamtliche Trauung ...
und am Samstag die freie Trauung ... 
dort wo wir her kommen ...
schön im Pfälzer Wald ... und so wie bei uns ... 
umgeben von Weinbergen :o) 
Als Winzerenkel ist das auch gar nicht anders möglich ...
es gehört einfach zu uns.

Also musste natürlich auch ein Kleidchen für das Zornröschen her ...
die Blumenmädchen und Ringüberbringerlein war :o)

Was hab ich geschwitzt ... hier Stoff ... da Stoff ... dort Stoff .

Und jetzt soll ich auch gleich nochmal schwitzen ...
denn so ein paar Probenähmädels haben das Kleidchen schon bewundert gehabt 
und seitdem werde ich genötigt ... 
die schönsten Bilder haben sie mir schon in den Kopf plaziert ...
also mal gucken ... vielleicht gibt´s das Kleidchen dann ja 
als WeihnachtskleidchenEbook ... so wie die Damen es wollen ;o) 

Aber erstmal ist es nur das ZornröschenKleid :o) 
Die Blumen sind eigentlich Haargummis ... umfunktioniert und an den Gürtel genäht ...
und falls es doch zu frisch wird ... gab´s noch einen passenden BaBou Bolero dazu :o)


Ab damit zu DienstagsDinge ... habt einen sonnenreichen Tag ihr Lieben 
und wer es gestern verpasst hat ... mein FreebookStreich im Juli ist seit heute 
zum Sofortdownload bereit ... und zwar hier 


Kommentare:

  1. Oh ist das chic 😍 ja, das ist ein Must-have-Schnitt, Bea - da haben die Mädels Recht.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das chic 😍 ja, das ist ein Must-have-Schnitt, Bea - da haben die Mädels Recht.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber auch wirklich ein wunderschönes Kleid.
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein wunderschönes Kleid! Das erinnert mich doch glatt an meine Kinderzeit, ich hatte auch einmal so ein ähnliches Kleidchen im Schrank *schmunzel*

    Ist dir wirklich super gelungen!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Kleid, oh ja Bitte ein Ebook und danke für das Freebook.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schööööön! Das ist wirklich ganz zauberhaft geworden.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleidchen ist wirklich wunderschön geworden - festlich und trotzdem nicht zu aufgerüscht.
    Das mag ich sehr!!!
    Viele liebe Grüße von
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Ohwei... Beuteschema voraus!

    Und schon kommen die Fragen: Ist das alles Webware? Packst Du auch gleich noch einen Bolero für Webware dazu? Weil die, die ich hier so gesehen habe, sind alle aus elastischem Zeug und bekomm da mal das passende rot/grün/blau/weiß...

    Ich weiß schon, jetzt werd ich unverschämt ;)

    Nene, der Bolero war ernst gemeint, fürs Kleid brauchts bei mir nur die Anregung. Den Rest bekommen wir hier mit vorhandenen Schnitten hin.

    Auf jeden Fall: ein sehr schönes Kleid. Mir gefällt der 'Gürtel' und die Doppellage mit Spitze besonders gut.

    LG neko

    AntwortenLöschen
  9. Einfach <3 allerliebst!!!!

    LG Karo

    AntwortenLöschen
  10. Ach ich liebe dieses wunderschöne Kleidchen und sehe schon mein Töchterlein in einem Solchen vor dem Christbaum stehen ♥ :o)

    Wunder-Wunderschön ♥♥♥♥

    Ach, gegen Bolero aus Webware hätt ich jetzt auch nichts einzuwenden *duckundweg*

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  11. Bezaubernd. Das Kleid steht Deiner Maus. Sie sieht absolut süß aus. Und war sicher auch eine wunderbarer Begleitung des Brautpaars.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Da kann ich den Probenähmädels nur zustimmen! Nächstes Jahr wird bei uns im Verwandtenkreis geheiratet - da wäre so ein Schnitt für meine Damen total toll! Wo bekommt man denn so tollen Stoff?
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich toll und man müsste jetzt jede Woche auf eine Hochzeit gehen damit, oder?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. HAllo, gefällt mir sehr gut das Kleid. Schöne Idee mit der Spitze oben drauf. Die freie Trauung in den Weinbergen stelle ich mir toll vor. Hm - Pfalz. Prima. Danke für Deine Freebooks. Meiner Tochter darf ich das Kleid nicht zeigen... Weihnachten ist sooo weit. LG

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschönes Kleid.
    Einfach traumhaft. Da kam sich deine Tochter bestimmt wie eine Prinzessin an. Ich kann mich noch so gut errinnern, als ich mit circa 6 Jahren auch mit einem wunderschönen Kleid an die Hochzeit meines Onkels durfte. ich war damals auch Blumenmädchen.

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist ein Traum, liebe Bea. Deine Tochter sind ganz zauberhaft darin aus.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.