06 Dezember 2014

Wenn der Hirnpups überspringt ... gibt es am Ende eine Belohnung

Dann hat Frau zuviel bei Martina von JoLou gelesen ... 

Ich liebe es wie sie schreib ... 
und sitze ganz oft schmunzeln vor dem Bildschirm ... 
weil Ihr wieder ein Hirnpups entwischt ist ...
und sie hat immer soooo recht was sie schreibt :o) 

Vor ein paar Tagen hab ich mir einen Hirnpups von Martina gewünscht ...

Einen Pups zum tollen Thema das Micha´s Stoffecke ins Leben rief
"Näh-Unwort des Jahres 2o14"

Ich musste bei manchen Kommentaren dazu echt grinsen ...
aber bei Wörter wie 
"Schnabelina"
"Pauli & Heidi"
" Probenähen" 
und Co ...
da platzt mir ja fast die Hutschnur ... wenn ich einen Hut hätte ;o) 

Wie kann man nur eine tolle FreebookDame nennen ...
oder gar Pauli & Heide ... die so viele Nähdamen glücklich gemacht haben ...
und jaaaaa nun will ich nichts hören mit ...
 "ich hab nix abbekommen" ...
"mein Kind fing an zu weinen" ... 
"wiedermal ausverkauft" 
 ... es ist einfach eine Sache des Geldes und auch Stoff & Liebe kann 
nicht für alle Länder der Welt produzieren lassen damit alle glücklich sind ... 

Bei Martina pupste es aber nicht so dolle im Köpfchen ...
also haben wir in der ProbeElfenGruppe gepupst und das sollte dann auch reichen.

Aber mir steckt da noch ein ganz großer Pup quer ... 
der dringend raus muss ...
sonst steck ich bald in jeden Post einen Pup mit rein ...
und das wollen wir ja nicht ;o) 

Wisst Ihr was mich echt ärgert ... 
was ich nicht verstehen kann ... 
und was mich immer wieder aufs neue rasend macht ??

Man gibt sich Mühe ... erstellt einen Blog (ich red nun nicht von meinem) ... 
und erfreut sich an Lesern ... Kommentaren ... oder einfach dem Gefühl nicht 
Selbstgespräche zu führen ... 

Zeigt man etwas genähtes 
dann wird es ein paar Mal angeklickt ...
und wenn man glück hat ergattert man auch noch 1 ... 2 Kommentare dazu.

Man macht Werbung für eine heißgeliebte Eigenproduktion ...
die es ab sofort zu kaufen gibt ...
dann bekommt man eine Handvoll Kommentaren in Bezug auf  
"wie toll" ... 
"ich freu mich" ... 
"schön das ihr wieder so ein Stöffchen im Shop habt" ...
aber tausende Kommentare ... Emails und Nachrichten wie:
"schon wieder leer ausgegangen"
"produziert doch mal mehr"
"wie kann jedes Mal ein Shop zusammenbrechen" 
usw ... die Kommentare "unter der Gürtellinie" mag ich gar nicht erwähnen

Man macht eine Verlosung ... es gibt etwas zu gewinnen 
Ooooh da rieseln die Kommentare ... man kann sie kaum zählen ... 
das Postfach ist überfüllt ... und alle sind fleissig am 
"teilen" ... 
"weitersagen" ... 
"und schreiben"
Schließlich möchte man auch die Chance nutzen ... 
etwas von dem GewinnKuchen abzubekommen ... 

Und dann gibt es noch ... 

Man stellt etwas mit Mühe und Liebe für Alle zur Verfügung
und erfreut sich daran ... anderen eine Freude zu machen.

Dann liest Frau unglaublich gerne die Kommentare im eigenen Blog ...
auf der Facebookseite oder Co ... 
erfreut sich über die Anzahl der Downloads und der Zugriffe auf der Seite ...

Aaaaaber 
und jetzt kommt das ABER... 

Die Downloads und Zugriffe ... sind nicht nur bei mir ... 
sondern eben auch beim Stoff & Liebe Blog ...
und ich bin immernoch stolz wie Bolle dort als Gastautorin zu sein ...

AAAAAABER 
es macht mich echt fuchsig ... 
wenn ich sehe wieviele Zugriffe/Downloads dort sind ... 
und etwas mehr als eine handvoll lieber Damen es für nötig empfindet ...
dort ein paar Worte zu hinterlassen ... 

Wiesoooo ??
Niemand bricht sich einen Zacken aus der Krone ...
wenn er statt "nur auf den DownloadButton" ...
auch ein "Danke" ... "toll" ... "super" oder sonstwas schreibt ...

Stoff & Liebe .. und das gesamte Team dahinter ... 
füllen den Blog für Euch mit Leben ...
stopfen die FacebookSeite voll um Euch zu informieren ... 

Es kostet Zeit ... die dafür gerne genommen wird ...
aber wenn das Gefühl da ist ...
dass nur kommentiert wird ... wenn etwas schief läuft ...
oder nur genommen wird ... und keine Worte darüber verloren werden ...
dann ist es einfach traurig ... schade ... 
und vorallem macht alles dann viel weniger Spass.


Wieso ich das schreibe ??
Nein ... Stoff & Liebe hat nix damit zu tun ... 
und nein ich wurde dazu auch nicht genötigt ...
es ist ein Hirnpups der mir quer steckt ...
und den ich raus lassen muss ...
schließlich mach auch ich die ganzen Freebooks und Co gerne für Euch ...
für Alle ... und in Kooperation mit dem zauberhaften Stofflädchen in Baden-Würrtemberg


Naaaa durchgehalten :o) 
Dann habe ich jetzt F.R.E.U.D.E. daran ... 
Euch ein Tutorial zu zeigen ... 
wie Ihr aus meinem Ebook "TuniTale" ...
ein Kleidchen in A-Linie mit Kellerfalten zaubern könnt ;o)

HIER ENTLANG 


Schööönen Nikolaus Euch Lieben


Kommentare:

  1. Ja Bea, du hast so Recht. Das ist ein Grund, warum ich schon oft überlegt habe, aus der ganzen Facebook / Blogsache wieder auszusteigen und NUR noch für uns privat zu nähen, ohne zu zeigen was man genäht hat... Wenn das Negative überwiegt und man immer häufiger verärgerte Kommentare liest und - noch schlimmer - Angriffe unsäglicher Art, warum schon wieder xy und nicht man selbst zum probenähen ausgewählt wurde, dann macht das einfach keinen Spaß mehr. Ich hab nicht gewusst, dass es in der Nähwelt so viel Missgunst, Neid und Gedanken-Klauerei gibt und die Ellebogen immer breiter werden... Ich jedenfalls find es unglaublich, dass es Leute wie dich und Schnabelina (und natürlich noch viele andere) gibt, die ihre Ebooks kostenlos zur Verfügung stellen und nicht nur ans Geldmachen denken... Für mich ist das Unwort tatsächlich: "mein Kind hat geweint, weil der Stoff ausverkauft ist"... Da könnt ich an die Decke gehen - als ob sich eine 3jährige auch nur im Ansatz dafür interessieren würde, dass es Heidi, Maulwurf & Co. nicht mehr auf Stoff gedruckt gibt... Da sind's dann wohl eher die Tränen der Mutter... Unglaublich... Vielen Dank jedenfalls für deine Freebooks und deine Anleitungen, die jeden Anfänger mit Sicherheit total glücklich machen!! Ach ja, und ich bin froh, mit in deiner lustigen Probenähelfengruppe (noch so ein Unwort hihihi...) zu sein!! So, und jetzt werd ich mir auf jeden Fall deine Anleitung zur Tunitale angucken... Yeah!!
    LG und schönen Nikolaus,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Uff, das muss ja schwer gedrückt haben - aber zu Recht. Ich gehöre auch nicht gerade zu den viel-Kommentierern, aber ich schreibe dann zum Beispiel beim Adventskalender-Gewinnspiel in mein Gedicht, dass ich die Arbeit zu schätzen weiß, die ihr ganzen Free-,ebook-, Schnittmuster-Ersteller und Blog-mit-Liebe-Schreiber in all eure Sachen steckt. Oder ich kaufe ein ebook und bedanke mich da beim Email-Kontakt. Da bricht wirklich keinem ein Zacken aus der Krone.
    Aber dennoch werde ich versuchen auch mal mehr direkt zu kommentieren. Und was gar nicht geht sind wirklich die ganzen Meckermails über die man sich doch ärgert, auch wenn man es gar nicht will.
    Also macht bitte alle weiter so, es gibt ganz viele Leute die eure Arbeit zu schätzen wissen, auch wenn sie es nicht immer gleich Kund tun.
    Liebe Grüße zum Nikolaustag.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea,
    du hast so recht! Ich habe durchgehalten und... hmmm... jetzt müsste ich auch schimpfen... "schon wieder was für Mädchen, kann ich nicht gebrauchen, ich brauchen was für Jungs"... oder noch besser: "meine Jungs haben geweint, weil es schon wieder nur was Mädchen ist"... *lach*
    Ich finde es schrecklich, was speziell bei FB manchmal abgeht. Neid?, Missgunst?, ich finde eigentlich gar kein passendes Wort dafür...
    Schnabelina als Unwort? Eine Frechheit! Diejenigen die das genannt haben, sind wahrscheinlich auch noch die ersten die jedes Freebook sich sofort holen... Probenähen? Wurde da etwa jemand übergangen? Natürlich macht probenähen Spaß, aber ich freue mich aber über die vielen Nähergebnisse, dass sind dann ja auch wieder neue Anregungen für einen selbst... Ich verstehe das Gemecker ständg nicht...
    Liebe Bea, ich habe es dir letztens schon geschrieben, ich finde es klasse, wie viel Mühe du reinsteckst für Sachen, die du verschenkst. Dass diese Mühe nicht gewürdigt wird, ist eine Unverschämtheit! Würdest du nur einen Euro verlangen, wären es die gleichen Leute die schimpfen, die es jetzt auch schon tun. Ich denke manche Leute sind einfach mit ihrem Leben unzufrieden und erfreuen sich daran in der Anonymität des Internets ihren Frust ausleben zu können...
    Lasst euch nicht entmutigen und macht weiter so!!!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so Recht, liebe Bea! Nette Worte findet kaum noch jemand. Gut, dass du es rausgelassen hast. Ich hoffe, dass es viele lesen und sich zu Herzen nehmen. Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Nikolaustag und ich sage hier noch einmal ganz laut DANKESCHÖN für die Mühe, die du dir gemacht hast und immer wieder machst. Sei es bei der Organisation von sewalongs, Freebooks oder auch Anleitungen. Wir alle freuen uns darüber und sollten es dir auch sagen!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Nein, Du musst keine Selbstgespräche führen :-) Ich muss mich da an mein Näschen packen.... Ich lese viel mit in Blogs und Facebook.... aber ich kommentiere wenig.... ja, ich weiss, eigentlich sollte ich.... nein, zu faul bin ich nicht... für mich ist vieles wie Zeitung lesen, da kommentiere ich auch nicht.... ABER ich werde mich bemühen das zu ändern :-) und schon ist der erste Vorsatz für das neue Jahr vorhanden

    AntwortenLöschen
  6. Ich gebe Dir absolut Recht. Ich finde es auch sehr undankbar. Unseren Kinder Trichtern wir immer wieder ein "bitte" und "Danke" zu sagen, und wir selber ???
    Aber das sind auch die , die in 8 verschiedenen Beiträgen innerhalb von 10 Minuten nur " Schnittmuster? " posten. Anstatt mal im ganzen Satz höflich zu fragen.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das nenne ich aber mal von der Seele schreiben! Ich hoffe nun gehts Dir besser und du kannst das 2. Advent Weekend genießen. Ich bedanke mich herzlichst für Deine tollen Zeilen und die tollen Freebooks! Ich nähe nun seit einem Jahr und kann diesen ganzen Negativhype gar nicht mehr abhaben. Ich ertrage diese Zeilen nicht und denke mir ab und an schon ich entferne mich von allen Gruppen etc. - aber bisher gehts das noch nicht, schau an, sonst hätte ich deine tollen Freebooks verpasst. Ich denke bei so mancher Nähtante gibts Fadensalat im Köpfchen, anders kann ich mir so manchen Kommentar nicht mehr erklären. Egal ob man ein Stöffchen ergattert oder nicht, es gibt doch noch 1000ende weitere Stoffe. Ach, na ja, es ist so wie es eben ist. Ich hoffe, dass sich nun alle mal wieder ein bisschen mehr besinnen. Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  8. danke für die wahren offenen und doch so traurigen worte und danke für deinen tollen freebooks
    wenn ich wieder zeit zum nähen für uns selber finde lad ich mir die auch runter

    habt einen schönen nicolaus und einen wunderbwaren 2ten Advent
    glg

    AntwortenLöschen
  9. Hey,
    Ich hab jz voll ein schlechtes gewissen :-(
    Ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog gestoßen - durch stoff&liebe.

    Ja auch ich bin eine von denen, die sich riesig über deine freebooks freut und alle mit einem juhu im Gesicht nachgenäht hat - vor lauter will ich gleich nähen, kam ich noch nichtmal auf die Idee ein nettes danke zu schreiben :-( :-( :-(

    Hoch und heilig verspreche ich dir nun jedesmal danke zu sagen!!!!!

    Hiermit DANKE für die vielen schönen Inspirationen und die glücklichen näh-Stunden!!!!

    Monalisa und die Zwerge

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    erst mal wünsche ich dir einen schönen Nikolaustag mit deinen Lieben und dann bedanke ich mich recht herzlich für die ganzen Freebooks und Tutorials von dir. Der Ballonrock liegt schon zugeschnitten da und muss nur noch zusammengenäht werden damit meine Maus wieder einen Luftballonrock hat wie sie immer so süß sagt.
    Ich muss mich im kommentieren bessern, denn darin bin ich etwas faul es tut mir leid.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du sowas von recht liebe. Bea! Und du sprichst damit glaube ich ganz vielen von uns aus der Seele! Leider gibt es immer mehr Egos unter uns :/ ich finde es klasse, was du und die anderen Mädels für uns Nähbienen leistet und freu mich immer wie Bolle, wenn ich einen tollen Schnitt von euch nachnähmen darf :) und ja es fällt wirklich niemandem ein Zacken aus der Krone DANKE zu sagen , oder einfach einen kurzen netten Kommentar zu hinterlassen :) von mir ein ganz herzliches DANKESCHÖN und eine tolle Advents- und Weihnachtszeit :) l
    liebe Grüße Carolin von Tinilenchen

    AntwortenLöschen
  12. ach Bea !!!! ...........du sprichst einen aus der Seele !!! ...das waren mal wieder die passenden Worte - perfekter geht es gar nicht :-)

    LG

    Antonia

    AntwortenLöschen
  13. Jaaa, genau das denke ich mir auch oft und ich bemühe mich viele Kommentare zu hinterlassen, weil mir als Nähanfängerin zum einen die tollen genähten Teilchen Ideengeber und Ansporn für weitere Bemühungen sind und zum anderen, weil es toll ist auch mal ein Freebook zu finden mit einer tollen Anleitung, um etwas auszuprobieren. Ich freue mich auf meinem Miniblog über jeden einzelnen Kommentar und vor allem auch tolle Tipps, die manche einem dann geben.
    Vielen Dank für Deine Worte und die schönen genähten Sachen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Das war ein sehr schöner Beitrag. Leider verführt das Web die Leute dazu ihre Manieren zu vergessen. Denn wenn man etwas geschenkt bekommt sagt man DANKE. Vielen Dank für deine Mühe mit dem Blog und Danke für die Erweiterung.

    AntwortenLöschen
  15. Ach Bea, ich hab mich ehrlich gesagt auch ab und an erwischt gefühlt. So recht hast Du und ich müsste viel öfters mal DANKE sagen :* DANKE! :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich wünsche euch erst einmal einen schönen Nikolaustag. Und ich stimme dir zu. Ich habe zwar keinen eigenen Block aber Arbeit steckt dahinter, das ist keine Frage. Ich bin echt Dankbar für eure Anregungen und Blogs, die ihr schreibt auch wenn ich leider nicht immer so viel Zeit habe alles mitzulesen! Macht weiter so und lasst euch nicht unterkriegen oder den Spaß daran verderben!
    Vielen Dank für die Mühe. GLG

    AntwortenLöschen
  17. Genau!!!
    Ach ja, es pupst immer noch gewaltig in meinem Hirn, aber Blog schreiben braucht Zeit, das wissen auch viele nicht die sich erdreisten darüber zu urteilen aber selbst keinen geraden Satz zu Papier, ähhhh, Tastatur bringen.
    Ich werde auch noch was dazu schreiben, ich muss ja relativ wenig Rücksicht nehmen, habe ja kein Gewerbe mehr worauf ich Rücksicht nehmen muss, doch es gibt ganz viel bei fb und Co das widert mich einfach nur an und mit diesen Menschen würde ich nicht mal gerne zusammen in einem Raum sitzen, zuviel negative Energie :-)
    Merkst du? Es pupst gewaltig, nur die Zeit, die fehlende Zeit, aaahhhhhh

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bea,
    vielen DANK für Deine offenen Worte! - Denn offene und ehrliche Worte sollte man vermutlich vieeel öfter mal zu lesen bekommen! Im positiven wie auch im "negativen" Sinne! Und jetzt werde ich mal bei Stoff und Liebe rein schauen und mir Deine tollen Freebooks für meine beiden süßen holen, von denen ich schon so oft gelesen habe! Mit einem dicken DANKE! dafür! - Für das Herzblut und die stundenlange Arbeit die da drin steckt! DANKE! Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Hmm.. ist doch glatt mein Kommentar weg :( Gut, also noch mal (hab natürlich nicht kopiert...). Du hast vollkommen recht. Ich nehme mich nicht davon aus, sicher auch mal nur auf einen "Download-Button" geklickt zu haben und kein Kommentar hinterlassen zu haben. Aber ansich versuche ich immer dran zu denken, auch in aller Hetze zwischendurch, denn man sieht, wie viel Liebe und Mühe ihr immer alle in eure Blogs, Webseiten und Free- und Ebooks steckt und ich bin froh, dass ihr immer eure Kreativität mit so unkreativen Menschen wie mir (ich kann nur nachnähen, aber bei dem eigenen Kram ausdenken hapert es gewaltig...) teilt und uns zu tollen Ideen und Kleidungsstücken bringt. In diesem Sinne, vielen lieben Dank für deinen Hirnpups :)

    AntwortenLöschen
  20. Huhu liebe Bea! ja wahre wahre Worte!ich kann die tollen Damen die einen in der Luft zerreißen genausob gut leiden wie Blãhungen! Zuerst machen sie Bauchweh und dann stinkt es gewaltig! Unglaublich!noch mehr mag ich die, die nur auf Profit aus sind und bekanntlich begehrte Stoffe aufkaufen und dann bei eBay für teuer Geld versteigern! Dann mag ich ja auch diese Gierlappen die alles für nüscht haben wollen und kein danke kennen am besten sich dann noch beschweren...Jaaa und dann die über andere herziehen aus neid missgunst ect.... Aber es stinkt so einigen! Und für die lohnt es sich!Daher es gibt noch Gute! Daher einen dicken Drücker und einen dicken Knutsch dafür!Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  21. Da hast du recht. Mich nervt vor allem das ständige Gemecker und Gezicke. Aber die Anonymität des Internet macht es möglich!

    In den Blogs schreibe ich leider selten was, weil ich aus irgendwelchen mir unerfindlichen Gründen vom Smartphone aus nicht bei blogspot kommentieren kann. Und da ich meist von da aus online bin, kann ich nicht mal liebe Worte hinterlassen. Nun sitzt ich grad am Laptop und nutzte das, um mich bei dir für die tollen Sachen zu bedanken! Das Kleidchen kann ich zwar bisher nicht gebrauchen, aber es sind ja auch jungstaugliche Sachen dabei.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bea,

    danke fürs Aussprechen!! Ich hatte neulich in der Gruppe keine Zeit mich zu beteiligen und habe Eure Kommentare erst einen Tag später lesen können. Du hast Recht von vorne bis hinten. Aber ich glaube, genau das ist das Problem des Internets ... wozu danke sagen, wozu nett sein, wozu die Arbeit anderer schätzen ... es steht ja keiner direkt vor einem, der erwartet, dass man sich benimmt. Ich habe die Kommentare bei Michas auch alle gelesen und war ähnlich entsetzt ... gerade bei Schnabelina ... sie macht so tolle Freebooks, gibt sich unendlich viel Mühe. Und auch was die Kommentare in den Blogs oder auf FB betrifft, hast Du vollkommen recht. Ich habe jedes Mal das Gefühl, dass wenn ich was zur Probe genäht habe ... und Du weißt, wie oft ich mit dem Zeitplan hinterherhänge ... ich weniger Kommentare bekomme, als bei normal genähten Sachen. Das man dann noch von Linkpartys ausgeschlossen wird, weil man ja zur Probegenäht hat und die Kommentare gelöscht werden, finde ich nicht korrekt. Hallo ... wer macht sich die Arbeit, zu testen, auszuprobieren und was zur Passform zu schreiben ... glaube ich tatsächlich alle dort draußen, so ein E-Book entsteht von allein??? Aber lange Rede kurzer Sinn: Ich mag Deine E-Books, Freebooks und Dich sowieso! DANKE, DANKE, DANKE für Deinen Hirnpups und fürs Aussprechen. Ich hoffe, Du erreichst die eine oder andere!!!

    Knutschi Süße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  23. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich auch erstmal "downloade" weil ich es sonst vergesse und dann wabern die tollen Sachen in meinem Handyspeicher *schämend in die Ecke stell*
    Und bevor ich es jetzt wieder vergesse gibt es jetzt ein DICKES FETTES DANKESCHÖN MIT TAUSEND KNUTSCHIS fùr eure Mühe und tolle Arbeit!!
    Ich gelobe Besserung und schicke auch Fotos (sobald ich zum nähen komme)
    liebe Grüße und trotz allem einen schònen Nikolaustag euch alles
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Bea ..
    da kann ich dir nur Recht geben ... auch bei uns ist es gerade HEUTE so ..
    Wir haben auf unserer FB-Seite heute ein Stickfreebie raus gegeben :-) und haben bis jetzt 5.376 Downloads der Datei und gerade *40*Danke bekommen :-(
    Ich freue mich über jeden, der sich darüber Freut das er sich ein Freebie laden darf ,aber ich wünschte nur ein 10.tel der 5.376 würde auch mal Danke sagen ...
    Naja ich werde trotzdem weiter teilen und mich an denen Erfreuen die mir ein Danke da lassen
    Schönen Nikotag
    Lg Jini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh ich hab eben das Freebie gesehen ... vielen lieben Dank dafür ... was ein zuckersüsses Kerlchen ... und ich liebe Zuckerstangen :o) ... Ach ja ... und genau das mit den Downloads macht mich echt traurig ... denn ich sehe ja auch wieoft es bei mir & Stoff und Liebe parallel runtergeladen wird ... wenn ich dann die Kommentare dazu zähle auf dem Stoff & Liebe Blog ... ooohne Worte :( ...

      Ich wünsch Euch ne ganz bezaubernden 2ten Advent ...
      LG Bea

      Löschen
  25. Hallo liebe bea!
    Ich habe zwar keinen blog,aber ich kann es voll und ganz nachvollziehen,dass es einen ärgert, wenn nur Kommentare abgegeben werden wenn es etwas zu holen gibt! Das würde mich auch echt nerven und traurig machen! Hoffentlich kann dein post manche Leute dazu bewegen, auch mal danke zu sagen!
    Ganz viele liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Du hast recht mit dem was du geschrieben hast. Zum Motzen reicht die Zeit immer, aber ganz oft reicht die Zeit nicht um mal danke zu sagen.
    Eigentlich sage ich immer danke.
    Das tue ich auch heute, Danke für die arbeit und das Geschenk. Ich wünsche noch einen schönen Nikolaustag.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Bea,
    ich glaube du hast heute mal gesagt, was vielen schon lange auf der Seele brennnt!
    Und du hast so Recht damit.
    Ich bin zwar noch nicht so lange in der Nähwelt unterwegs, habe das aber auch schon so mitbekommen. Ich war sehr erschüttert, wie manche sich verhalten.
    Ich muss sagen, bei all den vielen Blogs, Shops etc., die es mittlerweile gibt, fühle ich mich manchmal echt überschlagen. Ich weiß gar nicht, wo ich als erstes kommentieren soll. Ich versuche es aber trotzdem.
    Vielleicht hören viele deinen "Pups" :) und nehmen ihn Ernst.
    Ich wünsche es euch allen lieben kreativen Köpfe!!
    Liebe Grüße
    Jenny von FrauStoerchin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Bea,

    ich hab durchgehalten ;o) und du hast recht. Ich gehöre zu denen, die sich immer noch freuen, dass es Menschen gibt, die tatsächlich meinen Blog lesen, leider habe ich auch Phasen, in denen ich nur lese und garnicht kommentiere, aber immer nur mecker, Freebies einstecken und nicht mal Danke sagen, das ist echt arm...

    Ich danke dir für deine offenen Worte und gut, dass du den Hirnpups rausgelassen hast, auf dauer platzt sonst der Kopf ;o)

    Herzliche Grüße und einen wundervollen 2. Advent
    Martina

    AntwortenLöschen
  29. Jetzt habe ich wirklich ein schlechtes Gewissen und gelobe Besserung. Für alle Freebooks die ich mir lade gibt es jetzt nicht mehr nur ein like, sonder immer auch ein dankenden Kommentar. Vielen Dank für Deine Arbeit und die wahren Worte

    Schönen 2. Advent
    Nina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Bea, da fühle ich mich doch auch gleich ertappt. Zwar hinterlasse ich schon immer positive Kommentare, weil ich wirklich froh und dankbar bin, dass sich liebe Menschen so Mühe geben, aber wahrscheinlich sollte ich öfter einfach mal "toll gemacht" oder "gefällt mir" schreiben, anstatt das nur zu denken. Wie habe ich mich nämlich vor ein paar Tagen über meinen allerersten Kommentar auf meinem Blog gefreut!!!!! Also ab sofort mehr Anerkennung für alle:-)
    Und was die Sache mit Heidi und Co. angeht.... Ich würde mich sicherlich auch freuen, etwas von dem Stoff zu bekommen, aber letztlich ist es meinem Sohn egal, was er trägt-Hauptsache abends ist alles schön schmutzig ;-) Wir sollten vielleicht lieber dankbar sein, wenn wir gesunde Kinder haben und uns daran erfreuen, statt sich über letztendlich Kleinigkeiten wie Stoff zu ärgern und andere auch noch zu beschimpfen.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen geruhsamen 2.Adventssonntag.
    Viele liebe Grüße Mari

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Bea..

    ..ja, da kann ich Dich sehr gut verstehen! Und ich finde es gut und richtig,
    wenn man mal seinen Frust über die Mitnahme-Mentalität heute raus lässt!

    Danke sagen geht genauso schnell wie ein Download,
    meist lässt sich das sogar parallel erledigen,
    während der Download läuft - wenn man nur will!

    Ich finde auch, die Zeit sollte man sich nehmen.
    Wer nur einmal selbst ein Freebook gestaltet hat,
    oder bei einem Probenähen mit im Boot war,
    weiß, wie viel Arbeit dahinter steckt!

    Lass Dich aber nicht von all dem entmutigen - sondern versuche,
    Dich auch hin und wieder an der großen Zahl der Downloads zu erfreuen,
    auch diese bestätigen Dich in Deiner wundervollen Arbeit!

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katja

    AntwortenLöschen
  32. hallo Bea..
    ich habe mir mal erlaubt ..mir die leggins zu saugen...bin ich doch nu wirklich gaaaanz zufällig auf deine seite gestossen...gesucht hab ich ne strumpfhose...lach... und bin doch hier glatt hängengeblieben und nicht aus dem lesen und gucken wieder wechgekommen :-)...<<<knicks bedanke mich mal nett für diese leggins
    lg heike

    AntwortenLöschen
  33. Der Schuh hat aber gedrückt... ich kommentiere auch nicht jedesmal - manchmal ist es einfach sehr zeitaufwändig...hier noch eine Abfrage und da noch einen Code eingeben. Downloads für große Jungs gibts auch nicht so oft - aber das ist ok. Blöde Kommentare finde ich aber auch voll daneben - dann lieber gar nichts schreiben. Ein Schade - hab nix mehr von dem Stoff bekommen ist ja ok - aber >>Ihr produziert immer viel zu wenig ist eben nicht ok. Lass Dich nicht ärgern und genieße die Vorweihnachtszeit. LG

    AntwortenLöschen
  34. Hi,

    Ich habe durchgehalten und du hast vollkommen recht!! Ich muss zugeben das ich auch nicht jedes mal einen Kommentar abgebe werde das nun ändern;-).Ich finde es aber auch unmöglich was manche von sich geben, gerade über Stoff und Liebe, dazu lieber keinen Kommentar von mir.Und wenn ich lese das Schnabelina zum Näh Unwort gehört kriege ich echt Blutdruck. Vielleicht sollte man für diese Leute mal ein Tutorial :Wie komme ich zu mehr Hirn? machen

    Danke an all die lieben die sich soviel Arbeit machen und uns dran teilhaben lassen!!!!
    So das müsste auch mal raus.

    LG und schöne Weihnachtszeit

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  35. ja, da hat war die Luft echt dick :-P
    Finde es gut, dass du darüber so offen schreibst.
    Mein Däumchen hast du, aber das weisst du ja hoffentlich!

    GLG Saskia

    AntwortenLöschen
  36. ich gehöre leider auch zu denen, die sich öfter mal ein freebook unkommentiert downloade. ich denke dann immer, dass ich es erst testen und nähen muss, damit ich auch weiß, ob gut oder nicht so gut...allerdings komm ich kaum zum nähen...mehr pläne als zeit...aber gerade als nähanfänger bin ich wirklich glücklich über eure freebooks, da ja bereits die stoffe sehr kostenintensiv sind. vielen dank daher für die viele arbeit und mühe. und ich denke, die leute sollten dann lieber nix kommentieren, wenn sie nur gefrusteten müll für euchfleißigen bienchen übrig haben. die downloads sollten der wahre maßstab dafür sein, wie wertvoll eure arbeiten sind. allerdings brech ich mir auch keinen ab, mal eine danke da zu lassen.
    danke, danke, danke
    ganz liebe grüße und eine schöne weihnachtszeit
    cathy
    ps:leider funtionieren die downloads grad nicht, traurig guck, aber ohne meckern oder böse sein ;O) zwinker

    AntwortenLöschen
  37. Prvi put sam na tvome blogu.HVALA ti za poklon u vidu besplatne e knjige.Volim blogove koji imaju tutorijale jer tako svi nešto novo naučimo.Pozdrav iz Srbije,
    Cale
    p.s.bila bi mi čast da posetiš moj blog

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.