07 September 2013

Was krabbelt denn daaaaaa ...


Die einen oder anderen wissen es ja ... 
ich und meine Herzenssachen :o) 

Nach dem der Marienkäfer e.V. umgezogen ist ... 
mussten neue Marienkäferchen her ... 
denn die verweisten Kinder nehmen stetig zu ... 
und damit jedes Kind das Betreut wird auch immer beim Erstgespräch ein Marienkäferchen erhalten kann ... musste da unbedingt Nachschub her.

Es war auch alles soooo prime in mein Zeitfenster mit eingerechnet ...
und dann kommt es doch wieder mal anders ... als man denkt 

Die erste Ladung hatte ich ...
dann klopfte Frau Band & Herr Scheibe bei mir an ...
un trotz das ich denen jeden Tag sagte ... dass meine Gastfreundlichkeit bereits
mehr als Überspannt wurde ...
blieben die beiden eine Weile ...
und ich musste die nächsten Marienkäferchen etwas nach hinten verschieben.

Verspätet aber dennoch Rechtzeitig machten sich dann dieser Karton voll mit 
Marienkäferchen bereits vor Tagen auf den Weg zum Gudrun ... 
die die kleinen Krabbeltierchen bereits entgegen genommen hat ... 
und sie gut behütet bis sie ihren neuen Besitzern überreicht werden ... 



Dabei muss ich gleich noch ein dickes Danke los werden ... 
denn bei meinem letzten Post zum Marienkäfer e.V. ...
bekam ich unglaublich viele tolle und liebe Emails von Euch ... 
die mich darin bestärkt haben ... egal wie knapp die Zeit manchmal ist ... 
das es genau das Richtige ist ... was ich mache :o) 

Und ich möchte noch Danke sagen ... an das Schlottchen Müller ... 
die ohne lang zu fragen 
ihre Hilfe angeboten hat ... 
sich durch meine verwirrte ITH- Anleitung kämpfte ... 
und mir Marienkäfer schickte ... die mit auf die Reise gehen durften ...


Habt ein schönes und sonnenreiches Wochenende ...

Ich verabschiede mich nun ... und erledige einen Punkt auf meiner 30 in 300 Tagen Liste ...
und gehe mit Großschatz auf ein Open- Air ...

Nicht das ich Open- Air´s nicht mag ... aaaaaaaber diiiieses ... und diiiese "genannt" Musik ... 
lässt mich nach wenigen Stunden die gerade Wand hoch rennen ... 
aaaaaaber ... vielleicht muss ich mich ja einfach da mal mitreisen lassen ... 
mit den bunten Menschen ... & dem aufgebauten Hippi-Dorf ... 
und dann wird alles vielleicht halb so wild ... bis auf das Schlafen im Auto ;o)

So auf geht´s ... 
Am Montag freu ich mich dann auf den nächsten Herbstkind sew along Blogtermin ...
und am Dienstag kann ich Euch zeigen ... 
für wen und vorallem was ich probe nähen durfte :o) 



Kommentare:

  1. eine Kiste voller Glückskäfer,
    ein liebevolles Herzensprojekt,
    ganz wunderbar!
    hab ein zauberhaftes Wochenende,
    liebste Grüße und bis Montag liebe Bea,
    Gesine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine ganz wunderbare Idee! Ich finde es ganz toll dass du dir so viel Arbeit machst! Und die Marienkäfer sind herzallerliebst.

    lg
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Alle Achtung vor deinem Engagement.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Wow klasse, ganz tolle Aktion.... Und ich Schick dir geschmeidige Nerven, Wirst sehen das verleiht dir Flügel für den stylischen Sound grins.. viel aspass euch beiden..glg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Käferbande und das rote Käferband finde ich toll. Muss ich mal gucken, wo es das gibt, denn meine Süße kommt demnächst in die Marienkäfergruppe.
    Ich bewundere Dich für Deinen Ehrgeiz und Dein Engagement.
    Uuuuunnd... zuguterletzt bin ich gespannt für wen Du Probe genäht hast.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.