15 Juni 2013

Strandtasche mal anders ...


Die üblichen Strandtaschen sind für uns immer viel zu klein.

Kleinschatz möchte am liebsten alles immer mitschleppen und einpacken ...
Großschatz möchte auch so ein paar Dinge verstauen ...
und ich bin schließlich auch noch da.

So habe ich mich dazu entschieden ...
eine Tasche zu machen ... 
und ich hasse Taschen ... wirklich ... abgrundtief :o) 

Es wurde ein HollidayBag ... die hat ordentlich Stauraum ... 

Etwas beschichtete Baumwolle ... bissel Wachstuch ... 
viel Volumenvlies ... 
was mich zur weißglut brachte ... denn es ließ sich egal was ich tat nicht aufbügeln ... 
also nähte ich alles knappkantig fest ... 
und jaaa ... es war zum aufbügeln ... wiiirklich :o) 
ein laaaanger Reißverschluss ... 
bissel Gurtband ... 
und einige Stunden voller fluchen später ... 
kam dann dieses StrandMegaTäschen bei raus :o) 


Sie hat uns im Urlaub wirklich den Po gerettet was das Schleppen betrifft ... 
denn alles fand Platz.


Seid liebt gegrüßt 

Kommentare:

  1. Und der Poporetter ist auch noch super cool!
    Ich liebe <3 bunte Taschen!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Den Kampf mit dem aufbügelbaren Volumenvlies kenne ich! Deine Tasche ist trotzdem super geworden.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Ui, den Schnitt hab ich auch :) und für den Urlaub muss ich mich auch mal ransetzen...aber mir graute schon davor, bevor du gepostet hast, hihi, jetzt hab ich Panik ;)

    Sieht aber Super toll aus, deine Tasche :)

    Lg
    Pinky

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.