03 März 2013

Besondere Familien verdienen besonderen Urlaub


Ich schieße heute mal wieder eine Aktion ... aus eigenem Interesse ... in meinen Blog.

Seit Farbtupfer e.V. besteht ... haben wir viele Ideen ... 
disskutieren ... beratschlagen und kommen ... manchmal schneller ...
manchmal langsamer ... zu einer Entscheidung.

So wie jetzt ... und unserer ganz besonderen Frühlingsaktion 2013 ...

Wir verlosen einen einwöchigen Erholungsurlaub
für eine besondere Familie an den Chiemsee in den Irmengardhof
der Björn Schulz STIFTUNG ...
und packen oben drauf auch noch Taschengeld :o) 



Schreibt uns bis Sonntag, 14.April 2013, einen kurzen Steckbrief und eine Bewerbung warum ihr oder eure vorgeschlagene Familie den Urlaub auf Irmengardhof dringend benötigt.





Damit es absolut fair abläuft,

wird der Vorstand des Vereins Farbtupfer e.V. anschließend innerhalb

von sieben Tagen eine Vorauswahl treffen und danach folgt eine
7 tägige öffentliche Abstimmung auf der Facebookseite 

(Namen werden in keinem Fall erwähnt)



Die Gewinner-Familie darf den

Termin für die Reise selbst bestimmen und im Büro der
Björn-Schulz-Stiftung in München auf unsere Kosten buchen.
Zusätzlich gibt es noch ein kleines Taschengeld!



Also bewerbt Euch ... Eure Familie ...
oder eine vorgeschlagene Familie ab sofort ... 

Vielleicht wollt ihr auch eine betroffene Familie damit überraschen ... 

Nehmt Euch einfach den kurzen Moment Zeit ... 
und nutzt die Chance ... eine Familie eine Freude zu bereiten.


Weitere Informationen auf unserer Homepage:
www.farbtupfer-ev.de

Seid lieb gegrüßt
und habt noch einen bezaubernden & sonnigen Sonntag




Kommentare:

  1. Das ist ja eine super tolle Sache! Danke dafür! Werde mich gleich mal an eine Bewerbung setzen ♥

    LG Louise

    AntwortenLöschen
  2. finde ich eine super tolle Idee :)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal ne richtig schöne Idee. Da setzt ich mich auch mal hin und verfass ne Bewerbung, zum Glück ist ja noch bissel Zeit.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.