07 November 2012

Weihnachten im Schuhkarton ...

Wir haben es wieder getan ... 
Weihnachten im Schuhkarton :o) 

Seit Kleinschatz das Licht der Welt 2o11 erblickt hat ...
nehmen wir an dem Projekt teil
und jedes Jahr auf´s neue ist es eine Herausforderung ...
sich Gedanken zu machen ... was alles in den Schuhkarton soll.

Wir wählen immer ein Kind aus ...
das uns am nähsten liegt ...
so auch in dieses Jahr ... ein Mädchen im Alter von 2- 4 Jahren.

Eine gute bunte Mischung ist immer gerne gesehen ...
daher stopften wir für "unser" Mädchen folgendes in den Schuhkarton.

* Eine Knautschrumschlepp- Puppe *
* einen Ball *
* Wasserfarbenkasten *
* Buntstifte *
* Rafummel und Spitzer *
* Ausmalbuch & Malblock *
* Haarspangen ... Haargummis & Haarreif *
* Armkettchen *
* Seifenblasen * 
* Tier- Memory *
* Mütze & Schal *
* Zahnpasta & Zahnbürste *
* Duschgel & Shampoo *
* viiiiele viele Lolly´s *
* ein bisschen Schoki *

und ne ordentliche Portion Liebe ... 
die wir gemeinsam in das Päckchen stülpten ;o) 


Die Kontrolle bei der Sammelabgabestelle hat unser Schuhkarton heute mit erfolg bestanden ... 
und nun hoffen wir ...
das für das kleine Mädchen etwas dabei ist ...
das sie sich vielleicht gewünscht hat ... und die Freude somit doppelt so groß ist ...
als sie bei den Mäusen eh schon ist wenn sie ein Päckchen erhalten :o) 

Wer mitmachen möchte ... 
der hat noch bis zum 15.11.2o12 zeit ... 

Es ist ganz eeeeiiiinfach ... Freude zu schenken :o) 

Alle Info´s gibt es HIER

Seid lieb gegrüßt ...
Bea ...




Kommentare:

  1. Oh, das ist aber eine wunderschöne Idee...habt ihr euch echt Mühe gegeben...Das kleine Mädchen wird sich sicher riesig freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt niedlich und wirklich mit viel Liebe ausgesucht. Bei uns gibt es die Aktion auch immer. Da wird im Kindergarten und zusätzlich in der Schule gesammelt und die Kinder füllen dann gemeinsam die Kartons. Eine wirklich schöne Aktion!!!

    glg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mensch das ist so süß, haste dir wirklich doll Mühe gegeben. Aber ich kann nicht umhin, dir deine "Illusion" ein wenig zu nehmen. :(

    http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2006/12/13/a0232

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich weiss ... es gibt gutes und schlechtes zu lesen ... das gibt es aber meist bei projekten ... und gerüchteküchen funktionieren meist ganz gut bei uns in deutschland ...

      dennoch danke für die internetseite ... die ich mir natürlich trotzdem durchgelesen habe ... auch wenn der stand 2006 war ;o) ...

      ich hoffe einfachmal auf das beste ... so wie jedes jahr ... :o)

      Löschen
    2. Naja, ich hab das erstbeste gegooglet, habe allerdings schon weitaus fundiertere Quellen gelesen. Diese hier z. B.

      http://cms.bistum-trier.de/bistum-trier/Integrale?MODULE=Frontend&ACTION=ViewPageView&Filter.EvaluationMode=standard&PageView.PK=1&Document.PK=55734

      Ist mit Oktober 2012 auch sehr aktuell. ;)

      Löschen
    3. hmmmmmmm ...
      aber es geht mir doch auch gar nicht darum ... die lebenssituation dort zu verbessern ... natürlich würd ich es sofort tun ... wenn ich könnte ... aber als einzelner ... oder nur diejenigen die diese aktion machen ... können wir doch nichts bewegen das es auf eine laaange sicht eine verbesserung gibt ...

      aber man kann doch kinderaugen erstrahlen lassen ...
      für den moment ... ein bisschen freude schenken ...
      einen hauch glück übermitteln ...
      und vielleicht hat man zufällig auch bei dem beschenkten kind einen herzenswunsch erfüllt ... den dieses kind im moment hat ...

      und ich möchte das kinderaugen strahlen ... jedes kind hat es verdient ... auch wenn man sonst auf ne lange dauer nichts wirklich damit ausrichten kann ... ist es schön wenn die mäuse da auch ein geschenk zu weihnachten bekommen ...

      Löschen
    4. und in diesem moment ... wenn die kleinen die päckchen erhalten ... ist alles schlechte vergessen ... für diesen moment ...

      ob nun christlichen hintergrund ... ob die noch broschüren rein legen ... hin oder her ... für diesen moment der funkelnden kinderaugen machen wir da mit :o)

      aber auch dieses mal ... dangääää für den link :O)

      Löschen

Danke für Deine ❤lichen Worte ... und dem Gefühl ... keine Selbstgespräche zu führen.